immobo | E X K L U S I V "Schickes Altbaubüro aus dem 19. Jahrhundert am Ring"
Willkommen! Registrieren oder Login

Lassen Sie sich von uns beraten
wir finden die passende Finanzierung für Sie

Finanzierung

E X K L U S I V "Schickes Altbaubüro aus dem 19. Jahrhundert am Ring"

18 - Mietpreis: Auf Anfrage € , 50672 Köln

50672 Köln

Fassadenausschnitt Treppenhaus Flurbereich Besprechungsraum Verglaster Aufzug Teeküche
P1030115 WC mit Dusche P1030116 Büro Grundrissneu Mikro-Ansicht
Makro-Ansicht

Objektdaten im Überblick

Immobo-ID: i1173437
Kaltmiete: Auf Anfrage
Provision: Provisionspflichtig, laufzeitabhängig, siehe AGB
Provisionshinweis: laufzeitabhängig, siehe AGB
Verfügbar ab: Keine Angabe
Objektarten: Keine Angabe
Büro-/Praxisfläche: 200 m²
Referenznummer: 5199
Nebenkosten: 2 €
Heizkosten in Nebenkosten enthalten: Nein
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Fernwärme
Objektzustand: Gepflegt
Etage: 3
Gesamtfläche: Nein
Kosten pro Parkplatz: Nein
Gäste-WC: Nein
Qualität der Ausstattung: Einfach
Keller: Ausstattung
Aufzug: Ausstattung
DV Verkabelung vorhanden: Ausstattung
Anfrage senden

Es sind Fehler bei der Eingabe Ihrer Daten aufgetreten:



    Kontaktinformationen:
    Vorname: Sven
    Nachname: Dederichs
    Firma: Dederichs & Göttlicher Immobilien GmbH
    E-Mail: dederichs@dgi-koeln.de
    Telefon: +49(221) 99044995
    Fax: +49(221) 990 449 99
    Straße: Hildeboldplatz 21
    Postleitzahl: 50672
    Ort: Köln
    Homepage: www.dgi-koeln.de
    Impressum des Anbieters

    Objektbeschreibung

    Der attraktive Altbau mit dem repräsentativen Treppenhaus und dem verglasten Aufzug befindet sich direkt am beliebten Friesenplatz. Die vakante Mieteinheit verfügt über hohe Decken und einen Designboden in Holzoptik.
    Die komplette Mietfläche ist mit einer EDV-Verkabelung ausgestattet, sodass ein kurzfristiger Bezug möglich ist. Zur Einheit gehört auch eine Dusche. Stellplätze können in der benachbarten öffentlichen Tiefgarage angemietet werden.


    Ausstattung

    - Bodenbelag: Designboden in Holzoptik
    - Verkabelungsführung: Fußbodenkabelkanäle
    - Verkabelungsart: CAT7
    - Wandbelag: glatt verputzt
    - Decke: glatt verputzt
    - Fenster: Kunststoffrahmen
    - Innentüren: Glas
    - Deckenhöhe: 3,30 m
    - Teeküche: vorhanden
    - Beleuchtung: Designerleuchten
    - WC: getrenntes Damen/Herren WC
    - Heizungsart: Fernwärme
    - Umbau/Renovierung: IST-Zustand
    - Sicherheit: Videogegensprechanlage
    - MwSt.: alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

    Lage

    - Stadtteil: Neustadt-Nord
    - Nahversorgung: Restaurants, Bars, Geschäfte des täglichen Bedarfs
    - Fußweg öffentl. Verkehr: 1 min.
    - Fahrzeit Autobahn: 7 min.
    - Fahrzeit Hauptbahnhof: 5 min.
    - Fahrzeit Flughafen: 25 min.
    - Straßenbahn: Linien 3, 4, 5, 12, und 15 Haltestelle Friesenplatz
    - Autobahn: A57 Richtung Düsseldorf, Anbindung an A1 (Kreuz Köln Nord)

    Sonstiges

    Der Mietpreis liegt zwischen 16,00 EUR/ m² und 18,50 EUR/ m² und richtet sich nach Lage, Größe und Ausstattung der Mietfläche im Objekt.

    Sie haben noch nicht das richtige gefunden? Sprechen Sie uns an und lassen Sie uns die Arbeit machen. Gemeinsam finden wir Ihre Wunschimmobilie und beraten Sie gerne bei Ihrer Anmietung.

    Der guten Ordnung halber, möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass im Falle eines Vertragsabschlusses, bei nicht als provisionsfrei gekennzeichneten Objekten eine laufzeitabhängige Provision zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer gemäß unserer Allgemeinen Geschäftsbedingung für Sie als Auftraggeber fällig wird. Die Höhe der Provision können Sie unter www.dgi-koeln.de einsehen.

    Wir möchten Sie darüber informieren, dass seit dem 01. Mai 2014 die zweite Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung ihre Gültigkeit erlangt hat. Nach den Paragraphen 16 und 16a EnEV sind die Vermieter/Verkäufer bei der Vermarktung von Immobilien dazu verpflichtet, den Energieausweis der Immobilie auszuhändigen und die energetischen Kennwerte mit in die Inserate aufzunehmen. Bei all unseren inserierten Immobilien haben wir die Vermieter/ Verkäufer nachweislich darauf aufmerksam gemacht und die erforderlichen Energieausweise angefordert.











    ×
    example